Category Archives: Action

Skyfall – mit Trailer

James Bond ist 50 Jahre alt geworden. 1962 kam der erste Film dieser atembraubenden Serie heraus. Bond, seines altes bewusst, legt er auch am Anfang erstmal einen Urlaub ein, nachdem er erschossen wurde und wie immer natürlich trotzdem überlebt hat.

Nicht nur überlebt er den Tag, sondern er retten ihn mal wieder. Auch für die Produzenten hat James Bond einen fantastischen Geburtstag gefeiert. 300 Millionen Dollar hat der Film in den zwei Wochen seit Release bereits eingespielt. Das sind fast doppelt so viel wie die Produktionskosten.

Vom Plot möchte ich jetzt zu viel vorwegnehmen, doch es  sei gesagt, dass er nicht umsonst der wohl erfolgreichste James Bond aller Zeiten wird. Ein Besuch im Kino lohnt sich also für jeden der mit James Bond etwas anfangen kann.

The Grey – Unter Wölfen

Seit dem 12.04.12 ist der Film „The Grey – Unter Wölfen“ in den deutschen Kinos zu sehen. Gedreht wurde er im vergangenen Jahr in den USA, Regie führte Joe Carnahan.

Geografisch betrachtet spielt der Film in der Tundra von Alaska, USA, einem Gebiet, in dem sich vor allem viele wildlebende Wölfe aufhalten. Liam Neeson, der bereits aus „Star Wars“  bestens bekannt sein dürfte (hier spielt er den Jedi), hat als „John Ottway“ die Hauptrolle. Ottway lebt davon, als Scharfschütze wildlebende Tiere von Ölraffinieren fern zu halten und so die Mitarbeiter zu schützen.

Ein riskanter Plan – mit Trailer

Der Trailer zum Film “Ein riskanter Plan”:


Erschienen:
01/2012
Zielgruppe: Action-Fans
Genre: Thriller / Krimi / Action
Dauer: 102 min.
Bewertung: 80%
Starring: Sam Worthington, Elizabeth Banks, Jamie Bell

Am 26. Januar ist der Film “Ein riskanter Plan” in den deutschen Kinos erschienen. Ein wirklich spannender Kinofilm, der die deutschen Kinos erreicht hat. Im Film geht es um einen ehemaligen Cop, der ein zufriedenes Leben führte, bis er beschuldigt wurde, einen Diamantenraub durchgeführt zu haben. Bei der Beerdigung seines Vaters, als er kurzzeitig aus dem Gefängnis freigelassen wurde, ergriff er die Flucht und flüchtete in den 21. Stock des New Yorker Roosevelt Hotels. Dort stieg er auf den Fenstersims und drohte sich, in die Tiefe zu stürzen. Von der eintreffenden Polizei verlangt er ein Gespräch mit einer  Polizeipsychologin. Diese bemerkt jedoch, dass es bei dem angeblichen Selbstmordversuch um mehr geht.

Hancock – mit Trailer

Erschienen: 2008
Zielgruppe: Action- / Will Smith Fans
Genre: Drama / Comedy / Action
Bewertung: 85%
Starring: Will Smith, Jason Bateman, Charlize Theron
Regie: Peter Berg
Dauer: 92 min.

Wer Will Smith nur als Held aus Filmen wie “I, Robot” oder Bad Boys kennt, wird sich ersteinmal eingewöhnen müssen ihn in diesem Film am Anfang als Antihelden zu sehen. Jedoch erkennt man hier die Fähigkeiten des Tausendsassers Smith, der ja auch schon in Filmen wie “Hitch” oder “Die Legende von Bagger Vance ” ganz andere Rollen eingenommen hat. Ich fande diesen Film sehr gut, da von allem ein bisschen dabei ist: Action, Comedy aber auch Dramatik und Romantik. Das alles in einer sehr interessanten Story und einem überraschenden Ende verpackt. Alles in allem solltet ihr den Film, wenn nicht schon passiert, anschauen.

Hier der Plot: